Stadt Wallenfels Stadt Wallenfels
Wallenfels von oben
Blick von Dörnach.jpg
Schleuse an der Wilden Rodach
Blick vom Allerswald
NaturErlebnis Leutnitztal
Ortsteil Dörnach
In der Abendsonne.jpg
Schloßbergkapelle im Frühling
Auf dem Geopfad - Blick vom Silberberg
Silberbergweg - Blick auf Wallenfels
Wandern am Flößerweg
Wehrdurchfahrt auf der Wilden Rodach
Flurumgang in Wallenfels
Hammermühle
Lamitzblick
Floßlände
Abmeldung

Floß-Saison 2020 wegen Corona-Virus abgesagt

22.04.2020 Neue Termine für 2021 bereits bekannt

Floßlände

2020 werden auf der Wilden Rodach keine Floßfahrten stattfinden. Da-rauf haben sich Stadt und Flößergemeinschaft Wallenfels geeinigt. Grund sind die Einschränkungen durch die Coronakrise. Nach den Vorgaben der Bundesregierung und der Länder sind Großveranstaltungen bis zum 31. August abgesagt. Bei den Floßfahrten kommen an Samstagen im Sommer jeweils bis zu 500 Gäste nach Wallenfels. 

„Diese Entscheidung ist wirklich bitter für uns, aber die Gesundheit und das Wohl unserer Gesellschaft gehen vor“, erklären Bürgermeister Jens Korn und Andreas Buckreus, Vorsitzender der Flößergemeinschaft, einmütig. „Nach den Trockenjahren 2018 und 2019, in denen jeweils die Hälfte der Fahrten ausfallen musste, ist das natürlich ein weiterer Schlag für die Flößer, die Gastronomen und die Stadt Wallenfels“, so Jens Korn. „Gerade unsere jungen Flößer haben sich sehr auf den Start der Saison gefreut“, sagt der Vorsitzende der Flößergemeinschaft, Andreas Buckreus.

Am härtesten trifft die Absage die Wirte und Gastgeber im Oberen Rodachtal. „Rund 6.000 Gäste in der Saison sind für unsere Gastronomie ein wichtiger Faktor. Auch wenn dieser Ausfall schwer wettzumachen ist, bitten wir alle unsere Mitbürger, die heimische Gastronomie durch to-go-Essen oder den Kauf von Gutscheinen zu unterstützen“, appellierte Jens Korn.  

Die Touristinformation Wallenfels hatte für diese Saison zahlreiche Neuerungen bei den Programmen entwickelt. Die Resonanz darauf war bis zum Beginn der Corona-Krise auch äußerst positiv. Alle bereits gebuchten Fahrten können auf einen neuen Termin 2021 umgebucht werden. Zudem besteht die Möglichkeit einen Gutschein über den bezahlten Betrag zu bekommen oder sich das Geld rückerstatten zu lassen. Auskünfte gibt es bei der Tourist-Information unter Tel: 09262-945-21. Wer sich für 2021 bereits einen Floßfahrtplatz sichern möchte, kann dies online unter www.flossfahrt-wallenfels.de tun.